O

OAM Dokumentation

Open Access Monitoring - OAM
Ein Projekt zur Einrichtung und zum Betrieb eines nationalen Open-Access-Monitors, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Das Projekt trägt zur Verbesserung der Datenlage zu Open Access in Deutschland bei. Mit dem Aufbau eines Monitorings für den Transformationsprozess von Closed Access (meist Subskriptionsausgaben) hin zu Open Access (meist Publikationsausgaben) werden die Daten bestehender Projekte zusammengefasst, deren Datenbasis ausgeweitet, in einer abgestuften Anwenderoberfläche nutzbar gemacht und in wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht.

Derzeit werden Daten zu Veröffentlichung in wissenschaftlichen Zeitschriften ausgewertet. Voraussetzung ist ein vorliegender Digital Object Identifier (DOI).